Saisonstart: 29. März 2018
Saisonstart: 29. März 2018

Workshop - Feuersteinbearbeitung

Neben dem Feuer gehört die Herstellung und Nutzung von Steinwerkzeugen zu den ältesten Errungenschaften der Menschheit. Nicht nur der moderne Mensch, sondern auch seine Vorgänger wie Homo habilis oder der Neandertaler waren bereits mit steinernen Werkzeugen vertraut. 

 

In Norddeutschland war seit den Eiszeiten der Feuer- oder Flintstein das am häufigsten verwendete Material für Schneidwerkzeuge, Pfeilspitzen oder Beile bis schließlich Metalle begannen, Stein als Rohmaterial für Werkzeuge abzulösen.

Auch wenn Metalle sich nach und nach gegen den Feuerstein durchsetzten, begleitete er den Menschen doch weit bis in die Neuzeit als Funkenspender für das Entzünden von Feuern oder zum Zünden von Schwatzpulvergewehren (Flinten).

 

Als Naturmaterial bedarf es einige Geschicklichkeit und Verständnis, den Stein zuzurichten. Doch die Arbeit wird nicht nur mit einem Werkzeug belohnt, das schärfer als jedes Stahlmesser ist, sondern zugleich einmalige Schönheit besitzt.

In unserem Workshop lernen wir nach einer kleinen Einleitung zur Geschichte der Feuersteingeräte und die physikalischen Grundeigenschaften des Steins die ersten Grundkenntnisse des Feuersteinschlagens. Unser erfahrener Kursleiter Jan Scheide stellt mit Ihnen gemeinsam sogenannte Schaber und einfache Pfeilspitzen aus Feuersteinklingen her.

 

Probieren Sie einmal selbst ein Handwerk, das die Menschheit über Jahrtausende begleitet hat!

Da sich am Wochenende niemand stressen möchte, veranstalten wir unseren Workshop in gewohnt gemütlicher Runde bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Das Werkeln selbst bietet reichlich Gelgenheit zu einem netten Plausch mit dem Kursleiter und den anderen Teilnehmern. 

 

Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahlen bitten wir um eine Voranmeldung.

Termin: Samstag, 13.01.2018, 14 - 17 Uhr

 

Ort: Seminarraum im Empfangsgebäude des Wallmuseums

 

Kursgebühr: 10,- € / Person (inkl. Material und Verpflegung)

 

 

Anmeldung

Oldenburger Wallmuseum

 

Professor-Struve-Weg 1

23758 Oldenburg in Holstein

 

Tel.: 04361-623142

info@oldenburger-wall.de

 

Direkt an der A1

Abfahrt "Oldenburg i.H. - Nord"

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

November - März: 

geschlossen

Für Gruppen auf Anfrage

 

April - Juni: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

Karfreitag - Ostermontag, 10 - 17 Uhr

Pfingstmontag, 10 - 17 Uhr

 

Juli - August:

Montag - Sonntag, 10 - 18 Uhr

 

September - Oktober: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

Montag, 02.10.2017, 10 - 17 Uhr

Tag d. deutschen Einheit, 10 -17  Uhr

Montag, 30.10.2017, 10 - 17 Uhr

 

Gefördert durch die Stiftungen der Sparkasse Holstein
Gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Gefördert durch LEADER+
Partner von museum.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH