Workshop: Flechten mit Naturweide

 

Ob Körbe, Zäune oder Sitzmöbel – die Menschen nutzen Weide schon seit hunderten von Jahren, um daraus Dinge für den alltäglichen Gebrauch zu flechten. Dafür braucht es nicht viele Hilfsmittel, vor allem aber Geduld und etwas Geschicklichkeit, dann kann es jeder erlernen.

 

Weide ist nicht nur sehr praktisch, da sie so biegsam ist, sondern auch ein schnell nachwachsender Rohstoff, der hier bei uns wächst. Sogar schon die Slawen nutzten Weide, um daraus Flechtwände oder Zäune zu bauen, wie sie auch bei uns im Museum zu sehen sind.

 

In unserem Workshop werden unter fachlicher Anleitung aus den Naturmaterialien Körbe oder dekorative Objekte für Haus und Garten geflochten, z.B. Rankgerüste, Kugeln oder Nester. Dabei können verschiedene Grundtechniken und Gestaltungsvarianten des Weideflechtens gelernt werden. Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet, da keine Vorkenntnisse benötigt werden.   

Bitte Gartenschere mitbringen.

 

Da sich am Wochenende niemand stressen möchte, veranstalten wir unseren Workshop in gewohnt gemütlicher Runde bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Das Werkeln selbst bietet reichlich Gelgenheit zu einem netten Plausch mit dem Kursleiter und den anderen Teilnehmern. 

 

Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahlen bitten wir um eine Voranmeldung.

Termin: Sonntag, 15.03.2020, 14 - 18 Uhr

 

Ort: Seminarraum im Empfangsgebäude des Wallmuseums

 

Kursgebühr: 22,- € / Person (inkl. Material und Verpflegung)

 

 

Anmeldung

+++Achtung+++Achtung +++ Achtung+++

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

wegen der aktuellen Lage hinsichtlich des Coronavirus bleibt das Wallmuseum voraussichtlich bis zum 20.04. geschlossen.

 

Wir halten Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden. Sobald sich neue Informationen ergeben, veröffentlichen wir diese auf unserer Homepage und in der Tagespresse.

Öffnungszeiten:

 

April - Juni: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

Karfreitag, 10 - 17 Uhr

Ostermontag, 10 - 17 Uhr

Christi Himmelfahrt, 10 - 17 Uhr

Pfingstmontag, 10 - 17 Uhr

 

Juli - August:

Montag - Freitag, 10 - 17 Uhr

Samstag + Sonntag, 10 - 18 Uhr

 

September - Oktober: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

November - März: 

geschlossen

Für Gruppen auf Anfrage

 

 

Oldenburger Wallmuseum

 

Professor-Struve-Weg 1

23758 Oldenburg in Holstein

 

Tel.: 04361-623142

info@oldenburger-wall.de

 

Direkt an der A1

Abfahrt "Oldenburg i.H. - Nord"

Schwellenfreies Museum
Gefördert durch die Stiftungen der Sparkasse Holstein
Gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Gefördert durch LEADER+
Partner von museum.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH