Wildkräuterseminare

Naturkosmetik - Wellness aus der Wildnis

Eigene Grüne Kosmetik selbst herstellen. Garantiert 100 % puristische Pflege ohne belastende Chemie und ohne Tierversuche. Ökologisch verträglich, frisch und schonend verarbeitet. In wenigen Schritten und mit einfachen Methoden schaffen Sie Ihre eigene vitale Lebenskraft für Ihr größtes Organ - Ihre Haut.

Absolut hochwertig, sanft und wirksam! 

 

Im praktischen Teil des Seminars wollen wir rühren und köcheln.

Wir verwenden Sanddorn, Eibisch, Minze und andere Schätze, die uns Mutter Natur zur Verfügung stellt. Wir stellen verschiedene Pflegeprodukte zum Mitnehmen her und wollen Einiges auch gleich ausprobieren und – entspannt genießen!

Kleine kulinarische Wildkräuterleckereien gehören mit  dazu.

Termin:

Samstag, 17. Oktober 2020, von 14:00 bis 18:00 Uhr

(Voranmeldung erforderlich)

 

Kursleitung: Barbara Nehring

Dauer: ca. 4 Std. 
Kosten: 30,- €  (inkl. Tagesticket Museum, Material, Rezepte, Leckereien)
 

Für die Veranstaltung bitten wir um vorherige Anmeldung (bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn)

unter Tel: 04361/623142 oder per e-mail an: info@oldenburger-wall.de

Kontaktdaten

ktdan

+++Achtung+++Achtung +++ Achtung+++

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

wegen der aktuellen Lage hinsichtlich des Coronavirus bleibt das Wallmuseum voraussichtlich bis zum 20.04. geschlossen.

 

Wir halten Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden. Sobald sich neue Informationen ergeben, veröffentlichen wir diese auf unserer Homepage und in der Tagespresse.

Öffnungszeiten:

 

April - Juni: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

Karfreitag, 10 - 17 Uhr

Ostermontag, 10 - 17 Uhr

Christi Himmelfahrt, 10 - 17 Uhr

Pfingstmontag, 10 - 17 Uhr

 

Juli - August:

Montag - Freitag, 10 - 17 Uhr

Samstag + Sonntag, 10 - 18 Uhr

 

September - Oktober: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

November - März: 

geschlossen

Für Gruppen auf Anfrage

 

 

Oldenburger Wallmuseum

 

Professor-Struve-Weg 1

23758 Oldenburg in Holstein

 

Tel.: 04361-623142

info@oldenburger-wall.de

 

Direkt an der A1

Abfahrt "Oldenburg i.H. - Nord"

Schwellenfreies Museum
Gefördert durch die Stiftungen der Sparkasse Holstein
Gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Gefördert durch LEADER+
Partner von museum.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH