Wildkräuterseminare

Blüten - sind das Lächeln dieser Erde 

 

Blüten sind gespeicherte Sonnenenergie, und die wohl zauberhaftesten  Nahrungsergänzungsmittel der Welt  - bestehend aus Licht, Farbe und Form!
Blüten verzaubern uns, erzählen Geschichten und verwöhnen unseren Gaumen.

 

Zur Hochblüte im Juni werden im Rahmen dieses Seminares essbare Blüten und typische Sommerkräuter vorgestellt. Sie werden staunen, wie viele Arten Sie essen können und welche wunderbaren Gerichte daraus gezaubert werden.


 

Bis ins 19. Jahrhundert waren Blüten wegen ihres Duftes und ihres Aromas in der Küche hoch geschätzt.       Es fanden sich in Rezeptbüchern noch Kochanleitungen für Königskerzensuppe, Schlüsselblumenwein und Veilchensirup. Erfahren Sie das  Kochen mit Blüten als ein ganz besonderes Geschenk. Schon beim Sammeln in der Natur, beim bewussten Pflücken jeder Blüte entsteht eine Art persönliche Verbindung und die Freude auf einen ganz besonderen Genuss. 

 

Wir nehmen diese alte Kunst der Blütenküche wieder auf, sammeln und verarbeiten unsere Blütenschätze und bereiten daraus ein“ Blühendes Menue“, das wir gemeinsam genießen wollen.


Vom Blütensalat -  bis hin zu raffinierten Kreationen wie „Stockrosenblüten gefüllt mit Rosenpesto und  einem Hauch von Minzsoße“ sorgt die kreative Blütenküche für außergewöhnliche  Geschmackserlebnisse.

Termin:

Freitag, 19. Juni 2020, von 14:00 bis 17:30 Uhr

(Voranmeldung erforderlich)

Kursleitung: Barbara Nehring

Dauer: ca. 3,5 Std. 
Kosten: 20,- €  (inkl. Tagesticket Museum, Material, Rezepte)
 

Anmeldung: 

Für die Veranstaltung bitten wir um vorherige Anmeldung (bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn)

unter Tel: 04361/623142 oder per e-mail an: info@oldenburger-wall.de

Kontaktdaten

 

+++Achtung+++Achtung +++ Achtung+++

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

wegen der aktuellen Auflagen hinsichtlich des Coronavirus hat das Museum derzeit eingeschränkte Öffnungszeiten.

 

Aktuelles zu unseren Öffnungszeiten und Angeboten erfahren Sie hier.

 

Sonderöffnungszeiten:

(vorbehaltlich aktueller Entwicklungen)

 

30. Mai - 29. Juni: 

Samstag & Sonntag, 10 - 16 Uhr

Pfingstmontag, 10 - 16 Uhr

 

30. Juni - Oktober:

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

November - März: 

geschlossen

Für Gruppen auf Anfrage

 

 

Oldenburger Wallmuseum

 

Professor-Struve-Weg 1

23758 Oldenburg in Holstein

 

Tel.: 04361-623142

info@oldenburger-wall.de

 

Direkt an der A1

Abfahrt "Oldenburg i.H. - Nord"

Schwellenfreies Museum
Gefördert durch die Stiftungen der Sparkasse Holstein
Gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Gefördert durch LEADER+
Partner von museum.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH