Slawentage - Kinderprogramm

Während der Slawentage gibt es besonders viele Aktionen für Kinder!

Jedes Kind hat die Möglichkeit, das gesamte Gelände anhand einer Rallye zu erkunden, bei der einige Fragen beantwortet werden müssen. Am Ende gibt es dafür natürlich eine kleine Belohnung!

 

Für ein schönes Erinnerungsfoto sorgen Fotowände für Groß und Klein, die jedem die Möglichkeit bieten, auf die Schnelle einmal Wikinger oder Slawe zu sein. - Einfach dahinter stellen, Handy raus und fotografieren lassen!

In der Fürstenhalle können Fantasiebegabte der Geschichtenerzählerin lauschen, die mit Ask und Embla allen Interessierten auf unterhaltsame Weise die Geschichten der alten Wikinger und Slawen näher bringt.

 

Auf dem gesamten Museumsgelände verteilt befinden sich Spielstationen, wie das Wurfspiel „Erobere die Burg!“ oder den Schwebe-Drachen, der zu einem kleinen Kräftemessen mit Geschwistern oder Freunden einlädt.

 

Nicht zu vergessen ist der Kinderspielplatz, der die Kinder zum Austoben einlädt und Mama und Papa oder Oma und Opa die Möglichkeit bietet, eine kleine Kaffeepause einzulegen.

Daneben laden während der Veranstaltung unsere Slawen und Wikinger an verschiedenen Orten dazu ein verschiedene mittelalterliche Handwerke auch einmal selbst auszuprobieren.

Unterstützt werden unsere Kinderaktivitäten durch:

Oldenburger Wallmuseum

 

Professor-Struve-Weg 1

23758 Oldenburg in Holstein

 

Tel.: 04361-623142

info@oldenburger-wall.de

 

Direkt an der A1

Abfahrt "Oldenburg i.H. - Nord"

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

April - Juni: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

Karfreitag - Ostermontag, 10 - 17 Uhr

Pfingstmontag, 10 - 17 Uhr

 

Juli - August:

Montag - Sonntag, 10 - 18 Uhr

 

September - Oktober: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

November - März: 

geschlossen

Für Gruppen auf Anfrage

 

 

Gefördert durch Interreg-Mittel
Gefördert durch LEADER+
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH