Aktionsnachmittage: Mittelalter erleben!

Mittelalterdarstellern beim Werkeln einfach nur zusehen? Sich lange Vorträge über das Können unserer Vorfahren im Mittelalter anhören?

 

Das gibt es bei uns nicht, wenn es an den Aktionsnachmittagen heißt: "Mittelalter erleben!" In unseren rekonstruierten Slawensiedlungen bieten wir dann unseren Besuchern eine ganze Bandbreite an mittelalterlichen Handwerken und Aktivitäten, die zumeist selbst ausprobiert werden dürfen.

Natürlich gibt es bei uns auch Vorführungen, denen Sie einfach nur zusehen können. Aber die Handwerke, bei denen etwas nicht durch Sie ausprobiert werden kann, sind bei uns in der Unterzahl!

 

Alt und Jung können im Wallmuseum das tun, was an anderen Orten nur die Mittelalterdarsteller vorführen: Zum Beispiel ein Wikingerschiff rudern, Glasperlen am Lehmofen wickeln oder Bogen schießen.

Kein "Mittelalter erleben" ist dabei wie das andere. Jeder Nachmittag hat sein eigenes Thema. - Seien es mal landwirtschaftliche, kriegerische oder handwerkliche Themen. Die Mitmachaktionen und Vorführungen richten sich jedes Mal nach dem Motto des Tages und sind für jedes Alter geeignet.

 

Kommen Sie vorbei und probieren Sie es aus!

Termine 2017:

 

Markt & Werkstatt

Handel und Handwerk der Wikinger und Slawen

Samstag, 22. April, 13 - 17 Uhr

 

Von Bauern & Fürsten

Arm und Reich vor 1.000 Jahren

Pfingstmontag, 5. Juni, 13 - 17 Uhr

 

Mit Netz & Bogen

Jagd und Fischfang der alten Slawen und Wikinger

Samstag, 1. Juli, 13 - 18 Uhr

 

Von Booten & Knoten

Schiffahrt und maritime Handwerke im Frühmittelalter

Samstag, 8. Juli, 13 - 18 Uhr

 

Axt & Span

Holzgewinnung und -handwerke wie im Jahr 1.000

Samstag, 15. Juli, 13 - 18 Uhr

 

Kind & Kegeln

Kindheit und Zeitvertreib in der Welt der Wikinger und Slawen

Samstag, 29. Juli, 13 - 18 Uhr

 

Hauen & Stechen

Kampf und Waffen der Slawen und Wikinger

Samstag, 5. August, 13 - 18 Uhr

 

Brei, Brot & Bier

Ernährung und Getränke im frühen Mittelalter

Samstag, 12. August, 13 - 18 Uhr

 

Gold & Garn

Alles rund um Schmuck und Kleidung Nordeuropas im frühen Mittelalter

Samstag, 02. September, 13 - 18 Uhr 

 

Stein & Bein

Harte Handwerksmaterialien und deren Erzeugnisse bei Slawen und Wikingern

Dienstag (Tag der deutschen Einheit), 3. Oktober, 13 - 17 Uhr

Oldenburger Wallmuseum

 

Professor-Struve-Weg 1

23758 Oldenburg in Holstein

 

Tel.: 04361-623142

info@oldenburger-wall.de

 

Direkt an der A1

Abfahrt "Oldenburg i.H. - Nord"

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

April - Juni: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

Karfreitag - Ostermontag, 10 - 17 Uhr

Pfingstmontag, 10 - 17 Uhr

 

Juli - August:

Montag - Sonntag, 10 - 18 Uhr

 

September - Oktober: 

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

November - März: 

geschlossen

Für Gruppen auf Anfrage

 

 

Gefördert durch die Stiftungen der Sparkasse Holstein
Gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Gefördert durch LEADER+
Partner von museum.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH