Projektmitarbeiter/in im Freiwilligenmanagement

m Oldenburger Wallmuseum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Projektmitarbeiter/in im Freiwilligenmanagement

befristet bis zum 31. September 2023 zu besetzen.

 

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden, von denen 35 Stunden auf das Projekt Freiwilligenmanagement und 5 Stunden auf Büroarbeiten für das Museum entfallen. Eine Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses über die Projektlaufzeit hinaus ist möglich.

 

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Bündelung der Kommunikation zwischen Ehren- und Hauptamt
  • Organisation von Veranstaltungen mit Beteiligung des Ehrenamts
  • Abstimmung mit Projektpartnern und Gewinnung weiterer Projektpartner
  • Aufbau und Pflege einer Homepage sowie Plattformen in den sozialen Medien
  • Verfassen und Versenden von Pressetexten zu Ehrenamtsveranstaltungen und Projektinhalten
  • Informationsveranstaltungen für Ehrenamtsinteressierte an Projektpartnereinrichtungen
  • Ermittlung des Fortbildungsbedarfes von Ehrenamtlichen
  • Beratung von Museumsgästen und Besuchsangebotserstellung
  • allgemeine Bürotätigkeiten


Als Anforderungsprofil wird erwartet:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bürokaufmann /-frau, zur Kauffrau / zum Kaufmann im Tourismus oder ein vergleichbarer Berufsabschluss. Gleichwertig berücksichtig wird langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Veranstaltungsorganisation oder Personalführung.
  • Erfahrungen in der Gesprächsführung, Moderation und Leitung von Teams
  • Fähigkeit zu strukturiertem Handeln und gestaltender Organisation
  • Selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Sicherer Umgang mit Büro- und Kommunikationstechnik (v.a. MS-Office, Adobe CS von Vorteil)
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Wünschenswert ist ein Führerschein der Klasse B


Die Wallmuseum Oldenburg in Holstein gemeinnützige Betreibergesellschaft mbH setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Deshalb werden Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (schriftlich oder elektronisch) an:
Stephan Meinhardt M.A.
Wallmuseum Oldenburg in Holstein gemeinnützige Betreibergesellschaft mbH
Markt 1, 23758 Oldenburg in Holstein
stephan.meinhardt@oldenburger-wall.de

 

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

 

Bewerbungsunterlagen, die per Post eingehen, werden nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH