Coronavirus

Aktuelle Auswirkungen auf den Museumsbetrieb

 

 

Es gelten derzeit folgende Hygieneauflagen für unsere Besucher:

 

 

  • Nachweis über:
    • ein negatives CoViD-19-Testergebnis (max. 24 Stunden alt) oder
    • eine vor mindestens 14 Tagen abgeschlossene CoViD-19-Impfung oder
    • eine überstandene CoViD-19-Erkrankung oder
    • die noch nicht erfolgte Vollendung des 7. Lebensjahres oder
    • für Schüler: den Nachweis über regelmäßige Testungen an der Schule
  • Maskenpflicht in Innenräumen (Wir können im Interesse unserer Besucher und Mitarbeiter leider keine Rücksicht auf Befreiungen von der Maskenpflicht nehmen.)
  • allgemeingültige Abstands- und Hygieneregeln
  • ein festgelegter Rundgang durch die Ausstellungen

 

 

 

Wir halten Sie an dieser Stelle über die Entwicklungen auf dem Laufenden, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

 

 

Öffnungszeiten:

(vorbehaltlich aktueller Entwicklungen)

 


April - Oktober:

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

November - März: 

geschlossen

Für Gruppen auf Anfrage

 

BEACHTEN SIE BITTE AUCH UNSERE AKTUELLEN INFORMATIONEN ZU DEN PANDEMIEAUFLAGEN FÜR BESUCHER!

 

 

 

 

Oldenburger Wallmuseum

 

Professor-Struve-Weg 1

23758 Oldenburg in Holstein

 

Tel.: 04361-623142

info@oldenburger-wall.de

 

Direkt an der A1

Abfahrt "Oldenburg i.H. - Nord"

Schwellenfreies Museum
Gefördert durch die Stiftungen der Sparkasse Holstein
Gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Gefördert durch LEADER+
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH