Ihr Weg ins Mittelalter

Über die Bundesautobahn 1 (Lübeck / Fehmarn) kommend:

 

Nehmen Sie die Abfahrt "Oldenburg in Holstein - Nord". Biegen Sie anschließend nach links in Richtung Oldenburg ab. Nach der Tankstelle (rechter Hand) biegen Sie auf die erste Einmündung rechts ("Langer Segen") ein und fahren nach 100 m links auf die Einfahrt des Museumsparkplatzes.

 

 

Über die Bundesstraße 202 (Kiel) kommend:

 

Nehmen Sie am Ortseingang die Auffahrt zur Bundesautobahn 1 in Richtung "Fehmarn / Puttgarden". Fahren Sie die nächste Abfahrt "Oldenburg in Holstein - Nord" wieder ab. Biegen Sie anschließend nach links in Richtung Oldenburg ab. Nach der Tankstelle (rechter Hand) biegen Sie auf die erste Einmündung rechts ("Langer Segen") ein und fahren nach 100 m links auf die Einfahrt des Museumsparkplatzes.

 

Von Weißenhaus kommend:

 

Fahren Sie in Richtung Bundesautobahn 1 / Oldenburg in Holstein. Am Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt in Richtung "Fehmarn / Puttgarden". Folgen Sie dem Verlauf der Autobahn und fahren die nächste Abfahrt "Oldenburg in Holstein - Nord" wieder ab. Biegen Sie anschließend nach links in Richtung Oldenburg ab. Nach der Tankstelle (rechter Hand) biegen Sie auf die erste Einmündung rechts ("Langer Segen") ein und fahren nach 100 m links auf die Einfahrt des Museumsparkplatzes.

 

Navigationsgeräte:

 

Unsere Adresse für Navigationsgeräte lautet:

Professor-Struve-Weg 1, 23758 Oldenburg in Holstein

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Haltestelle "Langer Segen" (max. 2 Minuten Fußweg):

Buslinien 5801, 5804 und 5811

 

Haltestelle "Markt" (ca. 12 Minuten Fußweg):

Buslinien/Sammeltaxis 4310, AST 5800, AST 5804

 

Per Bahn:

 

"Haltestelle Oldenburg in Holstein" (20 Minuten Fußweg) und die o.g. Busverbindungen

 

Sonderöffnungszeiten:

(vorbehaltlich aktueller Entwicklungen)

 

30. Juni - Oktober:

Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

November - März: 

geschlossen

Für Gruppen auf Anfrage

 

 

 

Oldenburger Wallmuseum

 

Professor-Struve-Weg 1

23758 Oldenburg in Holstein

 

Tel.: 04361-623142

info@oldenburger-wall.de

 

Direkt an der A1

Abfahrt "Oldenburg i.H. - Nord"

Schwellenfreies Museum
Gefördert durch die Stiftungen der Sparkasse Holstein
Gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Gefördert durch LEADER+
Partner von museum.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wallmuseum Oldenburg i.H. gem. Betreibergesellschaft mbH